Bereit sein ist viel, warten zu können ist mehr, doch erst den rechten Augenblick nützen ist alles.

– Arthur Schnitzler –

Menschen berühren. Erinnerungen formen. Vergängliche Momente für immer festhalten.

Die Hochzeit ist einer der schönsten Tage im Leben eines Paares und der Start in die Zukunft. Eure Momente halte ich für die Ewigkeit in einer Hochzeitsreportage fest. Mein Ziel ist es, dass ihr eure Hochzeit durch meine Fotos noch einmal erleben können. Die wahre Kunst der Hochzeitsdokumentation liegt nicht nur darin, all die schönen Details zu dokumentieren, sondern Momente einzufangen, die man in der Situation vielleicht gar nicht so sehr wahrnimmt, die aber dann beim Betrachten der Bilder Bände sprechen und aufzeigen, welche Wahrheit in einem Gesichtsausdruck oder einem Lächeln liegt. Um diese Erinnerungen zu schaffen, ist es mir sehr wichtig mich  nicht aufzudrängen, sondern Situationen ganz natürlich geschehen zu lassen und dabei immer ein waches Auge zu haben für das, was gerade passiert, oder gleich passieren wird. Beim Shooting können Posen helfen, aber meine Erfahrung zeigt, dass selbst wenn man sich unwohl vor der Linse fühlt spätestens nach fünf Minuten alle Bedenken verflogen sind. Um diese Stimmung zu schaffen und ein Gefühl zu bekommen, was bei euch Erinnerungen weckt, ist es mir sehr wichtig, dass wir uns vor einem Fototermin so gut wie möglich kennenlernen.

Klickt hier für eine Auswahl meiner Hochzeitsreportagen.